Allgemeine Geschäftsbedingungen

INHALTSVERZEICHNIS

1. Allgemeiner Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Widerrufsrecht
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Layout und Korrekturen
6. Abweichungen und Haftung
7. Liefer- und Versandbedingungen
8. Eigentumsvorbehalt
9. Höhere Gewalt
10. Muster & Veröffentlichung von Fotos
11. Urheberrecht und Drittrechte und Strafrecht
12. Einlösung von Gutscheinen
13. Eigentum an Produktionsmitteln
14. Subunternehmer und Erfüllungsgehilfen
15. Anwendbares Recht
16. Salvatorische Klausel

1. ALLGEMEINER GELTUNGSBEREICH

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäfte mit dem Verkäufer und Dienstleister Studio Heija, Daimlerstraße 6/1, 71101 Schönaich, auch für jene, die ein Kunde/Auftraggeber mit Studio Heija online über die Webseite www.studioheija.com abschließt. Alle Aufträge werden zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen ausgeführt. Diese AGB gelten unabhängig davon, ob der Kunde/Auftraggreber seine Rechnungsanschrift im Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland oder in einem anderen Land hat. Studio Heija erbringt alle Leistungen und Lieferungen auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

2. VERTRAGSSCHLUSS

Die auf der Webeite und im Online-Shop von www.studioheija.com angebotenen Produkte und deren Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens Studio Heija dar, welches sich vorbehält, jederzeit die Preise im angemessenen Rahmen zu ändern.

Ein Vertrag, unabhängig davon, ob eine Bestellung/Kauf seitens des Kunden in unserem Online-Shop über www.studioheija.com, vor Ort in unserer Werkstatt oder mündlich/telefonisch stattgefunden hat, kommt erst dann zustande, wenn die Bestellung des Kunden von Studio Heija schriftlich oder elektronisch bestätigt wurde.

Der Kunde gibt mit Absenden der Bestellung der von ihm ausgewählten Waren und/oder Leistungen in unserem Online-Shop einen rechtlich verbindlichen Kaufvertrag in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab.

Studio Heija kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Arbeitstagen annehmen, indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung übermittelt, wobei der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist. Nimmt Studio Heija das Angebot des Kunden/Auftraggebers innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt.

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme findet telefonisch, persönlich oder per E-Mail statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse, Telefommummer oder Postadresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von Studio Heija versandten E-Mails und Bestätigungen per Post empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von Studio Heija oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3. WIDERRUFSRECHT

Den Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen hierzu ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung auf der Seite www. studioheija.com/widerrufsbelehrung.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

Der Kunde/Auftraggeber kann den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsbschluss ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger.

Der Widerruf ist zu richten an:

STUDIO HEIJA GbR
Julia Dadić & Adriana Leßmöllmann
Daimlerstraße 6/1
D-71101 Schönaich

Telefon: +49 (0)7031 4291684
E-Mail: hallo@studioheija.com

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde/Auftraggeber die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss insoweit ggf. Wertersatz geleistet werden.

Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Das Widerrufsrecht gilt nicht bei Lieferung von Waren, die individuell und personalisiert für den Kunden angefertigt wurden.

Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware sind vom Kunden zu vermeiden und diese wenn möglich in der Originalverpackung mit allen Bestandteilen zurückzusenden. Sollte der Kunde die Originalverpackung nicht mehr besitzen, hat er mit einer geeigneten Verpackung Transportschäden, und Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Der Kunde hat die Vertragserfüllung der gelieferten Ware unverzüglich nach Erhalt zu prüfen. Beanstandungen oder sichtbare Mängel sind innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware an Studio Heija schriftlich anzugeben.

Sollte die Ware von Studio Heija nicht vertragsgemäß geliefert worden sein, kann Studio Heija die Ware durch neue ersetzen oder den Rechnungsbetrag dem Kunden rückerstatten sofern er die mangelhafte Ware zurückgeschickt hat.

4. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die angebotenen Preise von Studio Heija verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung, bzw. im Angebot gesondert angegeben. Etwaige Skontovereinbarungen beziehen sich nicht auf Versandkosten oder Versicherungen.

Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union verlangen im Einzelfall weitere Kosten, die Studio Heija nicht zu vertreten hat und die vom Kunden/Auftraggeber zu tragen sind.

Die Zahlung an Studio Heija erfolgt gemäß der angegebenen Zahlungsmodalitäten in der Regel per Vorauskasse. Entsteht nach Vertragsabschluss der Verdacht, dass die Erfüllung des Zahlungsanspruchs seitens des Kunden/Auftraggebers gefährdet wird, so kann Studio Heija die Erstellung/Produktion der Ware, des Auftrags sofort einstellen, eine unverzügliche Zahlung des ausstehenden Betrages verlangen oder die noch nicht ausgelieferte Ware zurückhalten. Diese Rechte stehen Studio Heija auch zu, wenn der Auftraggeber sich mit der Bezahlung von sonstigen Lieferungen in Verzug befindet.

5. LAYOUT UND KORREKTUREN

Vor Produktionsbeginn der Ware (Reinzeichnung, Klischeeherstellung, Druck, Weiterverarbeitung) muss das Layout durch den Kunden schriftlich freigegeben werden.

Individuelle und personalisierte Aufträge werden mit zwei Korrekturdurchgängen inklusive angeboten. Wünscht der Kunde weitere Änderungen, so wird für jeden nachfolgenden Korrekturdurchgang der Aufwand mit 60,00 Euro netto pro Stude berechnet.

Der Kunde hat die Richtigkeit der von ihm gelieferten Daten zu prüfen. Vor schriftlicher Freigabe seitens des Kunden hat dieser die übermittelten Daten auf etwaige Fehler in Bezug auf Schreibfehler, Zahlendreher oder auf die richtige Schreibweise von Namen zu überprüfen. Die Kosten für die Korrektur der Fehler nach Freigabe des Layouts sind vom Kunden selbst zu tragen. Somit geht die Gefahr etwaiger Fehler mit der Dateiübermittlung auf den Kunden/Auftraggeber über, sofern es nicht Fehler betreffend des anschließenden Fertigungsvorganges sind. Maßgeblich sind bei Beanstandungen die vom Kunden übermittelten Dateien und Texte an Studio Heija.

6. ABWEICHUNGEN UND HAFTUNG

Die Produkte von Studio Heija entstehen im Buchdruckverfahren und in der manuellen Weiterverarbeiung. Leichte Farbabweichungen sind bei diesem Druckverfahren üblich, u.a. durch das individuelle Anmischen von Druckfarben, den Farbauftrag, den Einsatz verschiedenster Papiere, die Farben unterschiedlich aufnehmen und durch Prägung ihre Form (Wölbung) verändern können. Dies stellt allerdings keinen Mangel der Kaufsache dar.

Für fehlerhafte Darstellungen der Produkte stellt sich Studio Heija der Haftung frei, insbesondere für die Darstellung in unserem Online-Shop sowie der Darstellung auf dem Bildschirm des Kunden. Abweichungen können generell nicht zur Auflösung eines Vertrages führen.

Nur bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachtem Schaden können Schadensersatzansprüche und Aufwendungsersatzansprüche geltend gemacht werden. Studio Heija haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind.

7. LIEFER- UND VERSANDBEDINGUNGEN

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Waren ab Lager/Werkstatt an die seitens des Käufers angegebene Lieferadresse per Versandweg. Maßgeblich ist bei Online-Kauf die vom Kunden im Bestellprozess angegebene Lieferanschrift.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an Studio Heija zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass Studio Heija ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

Die angegebene Lieferfrist ist als Anhaltspunkt und nicht als Ausschlussfrist aufzufassen. Aus der angegebenen Lieferfrist oder einer Überschreitung können keine Rechte auf Schadensersatz oder Annulierung geltend gemacht werden, es sei denn die Überschreitung der Lieferfrist ist unverhältnismäßig lang.

Für das Eintreten eines unerwarteten Falles höherer Gewalt – entweder bei Studio Heija oder bei einem der Zulieferer – ist eine Kündigung des Vertrags erst dann berechtigt, wenn dem Kunden/Auftraggeber ein weiteres Abwarten nicht mehr zugemutet werden kann. Anderenfalls verlängert sich die vereinbarte Lieferfrist um die Dauer der Verzögerung. Eine Kündigung ist jedoch frühestens vier Wochen nach Eintritt der oben genannten Betriebsstörung möglich. Eine Haftung von Studio Heija ist in diesen Fällen ausgeschlossen.

Eine Selbstabholung der Ware ist nach vorheriger Absprache mit Studio Heija möglich.

8. EIGENTUMSVORBEHALT

Studio Heija bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentümer der Ware. Zur Weiterveräußerung ist der Kunde/Auftraggeber nur im ordnungsgemäßen Geschäftsgang berechtigt. Der Kunde/Auftraggeber tritt seine Forderungen aus der Weiterveräußerung dadurch an Studio Heija ab.

9. HÖHERE GEWALT

Studio Heija hat, unbeschadet der sonstigen Rechte, im Falle der höheren Gewalt das Recht, die Ausführung der Bestellung nach eigener Entscheidung aufzuschieben oder aber den Vertrag aufzulösen. Dies teilt Studio Heija dem Kunden schriftlich oder per E-Mail mit. Studio Heija ist dabei nicht zum Schadenersatz verpflichtet, es sei denn, eine Nichtentschädigung ist unter den gegebenen Umständen nach dem Grundsatz der üblichen Verkehrssitten unangemessen. Jede Störung, die nach kaufmännischen Gepflogenheiten nicht Studio Heija angelastet werden kann gilt als höhere Gewalt.

10. MUSTER UND VERÖFFENTLICHUNG VON FOTOS

Studio Heija behält sich das Recht Skizzen und Entwürfe, Fotos, Illustrationen, Layouts und Texte von Produkten auf der eigenen Webseite als Referenz zu veröffentlichen oder weiterzugeben. Ebenso darf Studio Heija von den fertigen Produkten Fotos anfertigen und diese bei den sozialen Medien wie Facebook, Instagram, Pinterest oder Twitter veröffentlichen.

Studio Heija behält sich ebenfalls das Recht von den Kundenaufträgen auf eigene Kosten mehr Exemplare zu Drucken, um diese als Belege zur Eigenwerbung zu zeigen oder als Muster weiterzugeben.

11. URHEBERRECHT, DRITTRECHTE UND STRAFRECHT

Verarbeitung der Produkte nach bestimmten Vorgaben des Kunden:

Der Kunde/Auftraggeber hat sicherzustellen, dass die an Studio Heija von ihm zum Zwecke der Verarbeitung überlassenen Daten, Bilder, Texte, etc. nicht die Rechte Dritter (z. B. Urheberrechte oder Markenrechte) verletzen. Für die Inhalte der von dem Kunden zur Verfügung gestellten Druckdaten ist der Kunde allein verantwortlich. Er hat sicherzustellen, dass an allen dem Verkäufer übertragenen Druckdaten die für die jeweils in Auftrag gegebene Nutzung erforderlichen Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte besitzt. Alle aus einer etwaigen Verletzung dieser Rechte entstehenden Folgen trägt allein der Kunde. Er ist verpflichtet, den Verkäufer von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die diese wegen der Verletzung ihrer Rechte aufgrund einer dem erteilten Auftrag entsprechenden Bearbeitung, Vervielfältigung und Nutzung der übertragenen Druckdaten geltend machen. Der Kunde ist verpflichtet, dem Verkäufer im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

Der Kunde sichert zu, dass die Inhalte der übertragenen Druckdaten nicht gegen geltende Verbotsnormen verstoßen.

Gestaltung und Verarbeitung der Produkte durch Studio Heija:

Jeder gestalterische Auftrag, der kreative Leistungen von Studio Heija enthält, unterliegt einem Urheberwerkvertrag, der auf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist. Jegliche gestalterischen Leistungen von Studio Heija sowie Teile hiervon, wie Entwürfe, Konzepte, Skizzen, Originale, Werkstücke und Zwischenprodukte bleiben im Eigentum von Studio Heija. Eine Nachahmung jeglicher Art ist untersagt.

Alle Grafiken, Fotos, Illustrationen, Texte und Informationen auf der Internetseite www.studioheija.com sind ebenfalls durch das Urheberrecht geschützt und dürfen auf keinster Weise kopiert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Ohne die schriftliche Zustimmung von Studio Heija ist eine Veränderung und Nutzung aller Daten untersagt.

12. EINLÖSUNG VON GUTSCHEINEN

Gutscheine, die über den Online-Shop des Verkäufers käuflich erworben werden können, können nur im Online-Shop von Studio Heija eingelöst werden. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein. Gutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

Gutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinen verwendet werden. Pro Bestellung kann immer nur ein Gutschein eingelöst werden. Das Guthaben eines Gutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Gutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.

Reicht der Wert des Gutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden. Der Gutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Gutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt. Gutscheine und Restguthaben von Gutscheinen sind bis zum Ende des zweiten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden bis zum Ablaufdatum auf dem Gutscheinkonto des Kunden gutgeschrieben.

13. EIGENTUM AN PRODUKTIONSMITTELN

Alle zur Herstellung und zum Druck der Produkte verwendeten und notwendigen Produktionsmittel wie z.B.  Farbe, Papier, Filme und Klischees oder Druckplatten bleiben Eigentum von Studio Heija, sofern keine abweichende Regelung mit dem Kunden getroffen wurde. Es besteht dementsprechend für Studio Heija keine Herausgabepflicht.

14. SUBUNTERNEHMER UND ERFÜLLUNGSGEHILFEN

Zu einer Beauftragung dritter Unternehmen und Zusammenarbeit mit Erfüllungsgehilfen nimmt sich Studio Heija das Recht vor, sofern es der ordnungsgemäßen und vereinbarten Erfüllung des Vertrages dient.

15. ANWENDBARES RECHT

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

16. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit zu einem späterem Zeitpunkt verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen nicht berührt. Dann soll eine Regelung gültig werden, die dem Willen der Vertragsparteien am ehesten entspricht.

Adresse

Studio Heija GbR
Julia Dadić & Adriana Leßmöllmann
Daimlerstraße 6/1
71101 Schönaich

Tel: 07031 4291684
Mail: hallo@studioheija.com

Öffnungszeiten

MontagFreitag: 1017 Uhr
oder nach Absprache